Aktuelle Informationen zur Badesaison 2021 im Wienerwaldbad Purkersdorf - Stand 16.08.2021

Für den Zutritt ins Wienerwaldbad Purkersdorf ist ein gültiger COVID-19-Eintrittsnachweis auf Basis der 3G-Regel (Getestet, Geimpft, Genesen) notwendig. Davon ausgenommen sind Kinder Jahrgang 2009 und jünger.

  • Getestet – als Testnachweis gelten:
    • Molekularbiologischer Test (z.B. PCR-Test): gültig 72 Stunden ab Probenahme
    • Antigen-Test einer befugten Stelle (z.B. Tests in den offiziellen Teststraßen): gültig 48 Stunden ab Probenahme
    • Antigen-Selbsttest, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem der Länder erfasst werden: gültig 24 Stunden ab Probenahme

  • Geimpft – als Impfnachweis gelten:
    • Gelber Impfpass
    • Impf-Kärtchen
    • Ausdruck der Daten aus dem e-Impfpass
    • Der Impfnachweis ist ab dem 2. Tag nach der 2. Impfung gültig. (Ausnahme: Personen, die mit Johnson & Johnson geimpt wurden)

  • Genesen – als Nachweis gelten:
    • Eine ärztliche Bestätigung ist bis 6 Monate nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Die Infektion muss molekularbiologisch (z.B. durch PCR-Test) nachgewiesen worden sein.
    • Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 6 Monate gültig.
    • Ein Nachweis über eine positive Testung auf neutralisierende Antikörper ist für 3 Monate gültig. Es ist möglich, nach Ablauf der Frist die Testung erneut durchzuführen.

Derzeit gilt eine maximale gleichzeitige Gästekapazität von 800 Personen. Die jeweils verfügbare freie Gästekapazität finden Sie hier auf dieser homepage (Startseite) ab Samstag, 29. Mai 2021 oder am Anzeigebildschirm im Kassenhäuschen des Wienerwaldbades.

Halten Sie weiterhin ausreichend Abstand an Land und im Wasser.

Es ist jedenfalls ein hohes Maß an Eigenverantwortung jedes einzelnen Badbesuchers bei der Einhaltung der jeweils geltenden COVID-Verhaltensrichtlinien gefragt!


Auf Basis der Erfahrungen der letztjährigen "COVID"-Badesaison geben wir auch in dieser Saison gleich von Beginn an den Bezug der beliebten Saisonkarten und Familiensaisonkarten frei - es gibt hier nur die Einschränkung, dass es bei Erreichen der jeweils vorgegebenen COVID-Kapazitätsgrenzen auch mit einer Saisonkarte keinen prioritären bzw. garantierten Zutritt ins Wienerwaldbad gibt!

Klares, einfaches Tarifmodell mit Preisstabilität

Unser bewährtes einfaches Tarifmodell zeichnet sich auch in dieser Saison wieder durch Preisstabilität aus – es gibt keine tariflichen Anpassungen gegenüber den beiden Vorsaisonen! Die genauen Details zu den Eintrittstarifen finden Sie in der Tarifübersicht 2021.

Frühschwimmertage

Auch die beliebten Frühschwimmertage gibt es in der Badesaison 2021 wieder – diese finden im Zeitraum 17. Juni bis 26. August 2021 jeweils am Donnerstag ab 07.00 Uhr statt. Es gibt keine gesonderten Frühschwimmertarife!

Ermäßigte Eintrittskarten / Saisonkarten

Als Purkersdorfer GemeindebürgerIn (nur Hauptwohnsitz) profitieren sie in der Badesaison 2021 wieder von den ermäßigten Eintrittstarifen. Um diese ermäßigten Eintrittstarife (in der Tarifübersicht mit * gekennzeichnet) nutzen zu können, benötigen sie entweder eine alte Tarif-Aviso-Karte aus den Jahren 2019 oder 2020 (diese bleiben in diesem Jahr ausnahmsweise auch gültig) oder sie holen sich eine neue Tarif-Aviso-Karte 2021 im Rathaus Purkersdorf (Erdgeschoß, Posteingang) ab. Ohne Tarif-Aviso-Karten 2019, 2020 oder 2021 werden an der Badkassa keine ermäßigten Eintrittskarten ausgegeben!

Purkersdorfer Familien (nur Hauptwohnsitz) können wieder von den besonders günstigen Familiensaisontarifen profitieren – und so funktioniert das: Sie lassen sich im Rathaus (Erdgeschoß, Allgemeine Verwaltung) eine Familientarifavisokarte 2021 ausstellen. Mit den Fotos sämtlicher Familienmitglieder, die auf der Familientarifavisokarte 2021 angeführt sind, und der Familientarifavisokarte kommen Sie zum Kassenschalter des Wienerwaldbades (ab 29. Mai 2021 – 09.00 Uhr) und lassen sich für jedes Familienmitglied eine eigene Saisonkarte ausstellen. Zu bezahlen haben Sie den jeweils gewählten Familientarif.

Für die Ausstellung einer Saisonkarte benötigen Sie generell ein Foto – entweder bringen sie ein Passfoto mit oder die Fotoerfassung kann auch online direkt beim Kassenschalter des Wienerwaldbades erfolgen!

Sollten Sie bereits in einer der letzten beiden Saisonen eine Saisonkarte gelöst haben, bringen Sie bitte diese unbedingt für die Neuausstellung der Saisonkarte für die Saison 2021 mit!

Saison-Kabinen / -Kästchen

Natürlich können sie ab Samstag, 29. Mai 2021 an der Eintrittskasse im Wienerwaldbad auch wieder eine Saison-Kabine oder ein Saison-Kästchen mieten. Die Preise entnehmen sie bitte der Tarifübersicht 2021.

Bargeldlose Zahlungsmöglichkeit

Sowohl an der Eintrittskasse als auch an den Buffetkassen besteht die Möglichkeit bargeldlos (Bankomat- oder Kreditkarte) zu bezahlen.

Aktuelle Informationen zur Badesaison – verfügbare Kapazität, Wassertemperatur

Auf dieser homepage www.wipur.at finden sie immer alle aktuellen Informationen zur Badesaison 2021. Ab 29. Mai 2021 finden sie hier auch die jeweils freie Kapazität an Badegästen sowie die aktuelle Wassertemperatur des Sportbeckens (online verknüpft mit den EDV-Systemen im Wienerwaldbad).